Beratungsregeln im Herbst 2020

Zum Schutz Ihrer Gesundheit: Rufen Sie uns an, wenn Sie eine Beratung wünschen. Wir klären in einem ersten Telefonat, ob eine ausführliche telefonische Beratung für Sie ausreichend ist. Und vereinbaren dann einen Telefon-Termin. Oftmals können wir auf diesem Weg schon gut weiterhelfen. Wenn eine persönliche Beratung notwendig ist, vereinbaren wir einen Termin in unserem Beratungsbüro. Dafür braucht man weiterhin Regeln. Darum bitten wir Sie:

  • Alle an der Beratung Beteiligten tragen einen Mund-/Nasenschutz. 
  • Es können 1-2 Personen zur Beratung kommen.
  • Während der Beratung sind die Fenster geöffnet. Bitte beachten Sie dies in der kalten Jahreszeit.
  • Wir halten einen großen Abstand zueinander.
  • Wir bitten Sie, sich die Hände beim Hereinkommen zu desinfizieren.
  • Offene Bürozeiten gibt es im Moment nicht. 

Klicken Sie hier für alle Infos!


Unser Büro ist von montags bis donnerstags besetzt.

Gruppenangebote dürfen derzeit nicht stattfinden. Der Stammtisch im November muss leider ausfallen. 

Neue Corana-Regel für ganz Deutschland finden Sie hier.

Hier gibt es weitere Infos zum Corona-Virus.

Beratung in den Lebenshilfe Werkstätten

Wir beraten Sie auch in der Werkstatt. Die nächste Beratung in Bürrig ist am Dienstag, den 01. Dezember ab 13.30 Uhr. In Quettingen sind wir wieder am 8. Dezember ab 13 Uhr. Melden Sie sich beim Sozialen Dienst dafür an.